20.04.2018

Geh aus mein Herz und suche Freud…

Geh aus mein Herz und suche Freud…

 

Dieses wunderschöne Lied kann helfen, einen Weg aus einer Gedankenstarre zu finden oder einfach die eigene Existenz zu bejubeln.

Was ist gemeint, mit: geh aus mein Herz und suche die Freude Draußen?

Vielleicht, um nicht im  Inneren immer dieselben Probleme zu wälzen?

Wir sind spiegelnde Wesen, die aus Resonanz schöpfen. So wie der Klang ein Echo hat.

Geh aus, und er-lebe etwas, erkunde die Welt, realisiere wie schön sie ist.

Stelle fest, Du bist ein Teil von ihr, Du bist die Welt, sie nährt Dich.

 

Geh aus, mein Herz, und suche Freud

 

1)  Geh aus, mein Herz, und suche Freud

in dieser lieben Sommerzeit

an deines Gottes Gaben;

schau an der schönen Gärten Zier

und siehe, wie sie mir und dir

sich ausgeschmücket haben,

sich ausgeschmücket haben.

 

2)  Die Bäume stehen voller Laub,

das Erdreich decket seinen Staub

mit einem grünen Kleide;

Narzissus und die Tulipan,

die ziehen sich viel schöner an

als Salomonis Seide,

als Salomonis Seide.


zurück