IN ALLEM IST EIN LIED...

Ich hör ein Lied in allen Dingen  ... Wie wäre das? Statt Lärmverschmutzung – Lärmbenutzung? Den Takt der Spülmaschinen ... daram, daram, daram, klick ... daram ... Dabei genüsslich mitwippen, sie macht ja gute Arbeit. Die andere Seite: Freiwilligen Lärm- oder Klangverursacher einmal die Klappe schließen: Radio, TV, PC, CD usw...

und mal warten was dann kommt: Ein Hund bellt, Kirchenglocken läuten, ein Kind liest laut, jemand pfeift auf der Straße, mein Magen knurrt, die Nase atmet...

Draußen: Blätter, Bäume, Vögel... wie unterscheiden?

Autos, Flugzeug, Menschen...

Wie klingt die Welt? Wie klingen meine Gedanken, meine Schritte, mein Atem, wie klingt der Stift beim Schreiben, die Tasten am PC, die Blätter des Buches beim Lesen, das Wasser beim Einschenken ...Wem schenken wir das Ohr?Dem Lärm oder der Welt? Dem Klang des Lebens.

Haare bilden einen Klangraum auf unserem Kopf – die Melodie des Wesens. Wenn Haare gesund sind, in der goldenen Form, dann erzeugen sie eine Obertonfülle, ganz so wie ein frei gewachsener Baum, eine Blume, ein spielendes Kind, ein alter sakraler Raum, das Universum selber.

Die Schöpfung ist Klang – schöpfen wir aus dem was da ist und transformieren es in Gesang.

Ein Lied in allen Dingen.


zurück

Aufsätze, Gedanken und Erfahrungen

Das Tagesseminar zum Thema: Die Magie der Haare.

18.03.2019

Wirbel und Welle, Scheitel und Locken- Haare bilden Landschaft auf unserem Kopf und sie spielen eine stille Melodie, den Klang unseres Wesens.

Vortrag: Die Magie der Haare

02.09.2018

Es gibt so viel Nachfrage: wir wiederholen den Vortrag am 23.10.2018 bei uns im Geschäft in Waldstetten.

Brave Hausfrau. wildes Weib

02.08.2018

Die Symbolik von weiblichem Haar - ein Artikel erschienen in der Zeitschrift "natürlich Frau".

Mediation der anderen ART!

27.07.2018

An so heißen Tagen wie in diesem Sommer, kann eine Pause...

Wie alles begann.

08.06.2018

Bilder einer Entwicklung.

Geh aus mein Herz und suche Freud…

20.04.2018

Dieses wunderschöne Lied kann helfen, einen Weg aus einer Gedankenstarre...

Iris Weber in der Raum&Zeit

Öfter kommt es vor, dass wir eine Rückmeldung bekommen. Dass jemand aus lauter Begeisterung einen Bericht schreibt...

Die Haut

Die Haut umhüllt, sie umfasst uns und die Erde. Sie schließt ein, schützt, verhüllt.

SELBSTVERSORGUNG

​Es war die Lust nach Vereinfachung, die mich antrieb tiefer über den Sinn der Selbstversorgung nachzudenken.

UNSERE 100 UND 10 JAHRE FEIER AM 22.OKTOBER 2014

Es war schön, berührend und für mich beglückend: So viele Gäste und die Atmosphäre einer Familie.

IN ALLEM IST EIN LIED...

Ich hör ein Lied in allen Dingen ... Wie wäre das? Statt Lärmverschmutzung – Lärmbenutzung?

ENTWICKLUNG DER HAARGEOMANTIE®

In folgendem Vortrag spreche ich über die Entwicklung der Haargeomantie bei einem Treffen von Geokultur-Absolventen.